_csrf 446cb1ae-e996-41b4-9ff6-f2dc501040e4 /8c2453d8b540a3ec5f8e19de49d5e340a5adb3a2/assets de

 
Uns alle hat der weltweit grassierende Corona-Virus vor neue Herausforderungen gestellt. Da uns gehäuft Fragen zur Ware bzw. Paketlieferung erreichen, haben wir für Sie die wichtigsten Fragen mit den entsprechenden Antworten zusammengestellt.
Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu Ihrer Bestellung haben, ist unser Kundenservice wie gewohnt für Sie da. Sie erreichen unsere Beraterinnen von 8.00 bis 20.00 Uhr unter 052 304 84 84.

Muss ich mir Sorgen machen, wenn meine bestellte Ware aus einem Risikogebiet kommt?
Nein. Bitte machen Sie sich wegen der Ware keine Sorgen. Alles, was Sie bei uns bestellen, wird vorher mit höchster Achtsamkeit von unserer Qualitätsstelle kontrolliert. Jedes Kleidungsstück durchläuft unseren Aufbereiter mit ca. 110 Grad heisser Luft. Auch unsere Versandpartner halten alle vorgeschriebenen Gesundheits- und Hygienestandards sowie Sicherheitsvorkehrungen kompromisslos ein. Eine Übergabe der Ware kann kontaktlos erfolgen.

Wird mein Paket aktuell überhaupt ausgeliefert?
Selbstverständlich versenden wir Ihr Paket wie gewohnt. Jedoch kann es bei den Logistik- und Postunternehmen zu Verzögerungen kommen, sodass die Zustellung gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt. Wir bitten um Entschuldigung.

Wie bekomme ich mein Paket zugestellt?
Eine Paketzustellung wird auch weiterhin erfolgen. Jedoch wird bis auf Weiteres auf eine Unterschrift des Empfängers verzichtet. Der Zusteller ist angehalten, die Sendungen an den Briefkasten oder Ablageort auszuliefern.

Ich möchte jetzt etwas bestellen, aber kann die Bestellung aus gesundheitlichen Gründen nicht entgegennehmen. Kann ich den Versandtermin auch verschieben?
Selbstverständlich. Sie haben die Möglichkeit, einen Wunschtermin für Ihre Lieferung anzugeben. So können Sie sich jetzt schon Ihre Lieblingsmode aussuchen und ganz individuell entscheiden, wann Sie Ihr Paket bekommen.

Ich komme nicht aus dem Haus, wie sende ich mein Paket wieder an Sie zurück?
Rücksendungen können auch von der Post bei Ihnen zu Hause abgeholt werden. Hierfür können Sie die Abholung online bei der Post anmelden. Telefonisch geht dies nicht.

Wie werden Ihre Mitarbeiter*innen in dieser Situation geschützt?
Der Schutz unserer Mitarbeiter*innen hat bei uns – ebenso wie der Schutz unserer Kundschaft – höchste Priorität. Daher haben wir umfassende Vorsorge- und Schutzmassnahmen ergriffen. So beachten wir strikt die Empfehlungen und Anweisungen des Robert-Koch-Instituts und der Gesundheitsämter. Zudem arbeiten viele unserer Mitarbeiter*innen von Zuhause aus. Wir gehen respektvoll mit der neuen Situation um und verhalten uns im Umgang miteinander stets gewissenhaft, um unseren Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus zu leisten.