/fb3ea6b2fdb2fedd90fd0b16d6e78cc2e2634a63/assets de

Passformberater

Das Geheimnis des perfekten Schnitts

Bei Atelier Goldner Schnitt profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Modebranche, dank der wir ein eigenes Masssystem mit bis zu 25 Konfektionsgrössen entwickeln konnten. Anders als die bekannten Standardgrössen bieten wir Ihnen bei Atelier Goldner Schnitt Mode in einer proportionsgerechten Form, je nach Körpergrösse, Brust-, Taillen- und Hüftumfang.

Ob Hosen, Blusen oder Strickmode – die grosse Auswahl an Grössen erstreckt sich über die gesamte Kollektion.Damit bieten wir Ihnen eine aussergewöhnliche modische Vielfalt für jedes Figurprofil in der perfekten Form.


Schnitt-Besonderheiten: Fast alle Oberteile auch in Kurzgrössen

Ihre individuellen Ansprüche spornen uns an – deshalb bieten wir Frauen, die 1,64 m und kleiner sind, unsere Damenoberbekleidung (bis auf Nachtwäsche und Badeanzüge) auch in Kurzgrössen an.

Bei Blazern und Jacken kürzen wir dabei nicht einfach nur die Ärmel, sondern übertragen Form und modischen Chic des Kleidungsstücks sorgfältig auf alle Grössen. So werden Gesamtlänge, Ärmellänge, Taillenhöhe, Querteilungen, Brustpunkt, Ausschnitttiefe und Taschenpositionen optimal angepasst.

Bei Blusen, T-Shirts und Kleidern zum Beispiel, werden ab Grösse 44 Brustabnäher für eine bessere Form eingearbeitet. Diese sind bei Frauen unter 1,64 m entsprechend höher positioniert. Sollte das Modell Längsteilungsnähte haben, werden die Brustabnäher dort eingearbeitet und die Brustpunkthöhe proportional angepasst.

Vorher
Nachher

Schnitt-Besonderheiten: Hosen und Jupes

Um Ihnen eine optimale Passform zu garantieren, bieten wir Ihnen die meisten Hosen, aber auch Hosenanzüge und Röcke zusätzlich in speziellen Größen und Passformen an.

Dabei werden unsere Hosen nicht einfach nur gekürzt - von Normal- über Kurz- zur Extrakurzgrösse passen wir zudem die Leibhöhe proportional an.

Bei unseren Anzügen wird für Ihre spezielle Passform die gesamte Optik proportional angepasst. Nicht nur Gesamtlänge und Ärmellänge werden gekürzt, auch die Taillenhöhe, Ausschnitttiefe, Brustpunktpositionen und Taschenpositionen werden angeglichen. So wird die Passform in den unterschiedlichen Größen immer optimiert und der Chic bleibt erhalten.

Jupes werden in ihrer Gesamtlänge gekürzt. Gehschlitz, Falten und Querteilungsnähte werden zudem proportional angepasst.